Genußnäherin 50plus.
Meisterin des selbstgenähten unfertigen Unperfekten.
Mein Kleiderschrank ist voll "nichts anzuziehen". Na und?

Willkommen auf meinem Blog!

Was sonst gerade passiert, wenn ich nicht blogge...

5. August 2020

Tote Fische.

Werbung - unbeauftragt - Markennennung.

Zum heutigen MMM im August melde ich mich mit Dank an die Organisatorinnen kurz aus dem Urlaub zurück - um auch gleich wieder dahin zu verschwinden.
Ein seltsamer Sommer. Gefühlt ist es ständig kalt. Zumindest mir ist ständig kalt. Die drei Tage Hitze die gerade anstehen, machen noch keinen Sommer. Und dabei ist es schon August.
Zum zweiten will einfach keine Urlaubs- und Ferienstimmung aufkommen.
Aber egal.
Ich habe genäht. 
Ein Shirt nach dem Burdaschnitt 114 aus der Juliausgabe und eine zweite Bluse nach dem Schnitt Norma von Fibremood. Meine erste Bluse nach diesem Schnitt genähte Version (klick hier)  hat meine Mutti behalten...was soll ich anders tun als mir eine weitere Bluse zu nähen?

Zuerst ein Blick auf die Bluse:

...und dann auf das Burdashirt....



Dumm nur, daß auf beiden (!) Modellen tote Fische sind.....da hab ich mal wieder nicht aufgepaßt.


Bildquelle Burdastyle 7/2020




Für mich ist es Sommer, wenn ich auch abends keine Socken benötige.
Es ist Sommer, wenn Fliegen an der Fensterscheibe laut brummen und hinaus möchten.
Es ist Sommer, wenn ich ein paar Tage an der Ostsee verbringen kann....


...mich dort an den alten Bäumen erfreuen kann...

...stundenlang Möwen füttern....
... und am Strand lesen kann....
Ich mag den Sommer. 
Für mich könnte es das ganze Jahr über drinnen wie draußen die gleiche Temperatur haben.

Da hält man es auch bei einem Regenguß gut aus:

Was ist für Dich Sommer?
Hast Du einen aktuellen Post zu diesem Thema, dann verlinke ihn hier bei Sunny.
Die Linkliste ist einen Monat geöffnet.


13 Kommentare:

  1. Trauriger Titel für Deine schönen Oberteile :) Ich hätte die passenden Accessoires dazu :)
    Schade dass euerbWetter nicht gut ist. Ei uns ist es heiss und soll heiss bleiben. Da ich arbeiten muss würde ich gemäßigtere Temperaturen vorziehen. Man kanns halt nicht aussuchen.
    Liebe Grüße und trotzdem einen schönen Urlaub, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Das Burda-Shirt finde ich fantastisch, trotz toten Fischen! Vielleicht sind es ja nur eigenwillige Fische, die gern Kopfstand machen. Und so hast du mit der Bluse schon eine kleine Kopfstand-Fisch-Kollektion :D

    Für mich ist Sommer auch "keine Strümpfe". Und "Urlaub am Wasser". Hier in Mannheim ist es schon seit Wochen durchgehend heiß, da können sich Hitzeliebhaber nicht beklagen - ich schon, ich steh auf kühle Sommer, aber ich halte mich mit ordentlich Eis über Wasser ;)

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass Du bei meiner Aktion dabei bist und diese hier erwähnst. Oh. Die Fische schwimmen tatsächlich alle mit dem Bauch nach oben. Aber beide Blusen sind sehr schön geworden. Vor allem die weiten Ärmel bei der ersten gefallen mir super gut.
    Hier kühlt es immer mal wieder ab und zwischendrin ist es ordentlich warm, aber nie zu heiß. Richtig, richtig heiß ist es bei uns eh eigentlich nie. Wenn dann genieße ich solche Ausnahmesommer sehr. Der jetzt ist wie viele andere vor ihm auch, es gab aber auch schon kältere und nässere. Lässt sich ja eh nicht ändern.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Stoff und man muss schon sehr genau schauen um zu sehen, dass es den Fischen nicht so gut geht ;-) Das Shirt gefällt mir besonders, der Schnitt macht eine Menge her! Schöne Sommertage für Dich! Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Ach Susan,
    tote Fische hin oder her, die Blusen sehen toll aus! Und hättest du nichts davon erwähnt, wäre es mir so gar nicht gross aufgefallen. Das sind wirklich schöne Schnitte, die Blusen stehn dir sehr gut :0) mir passiert das auch ab und zu bei Täschchen. Hier regnet es und ist gerade sehr kühl. Für mich hat Sommer nichts mit dem Wetter zu tun.... Sommer heisst auch für mich leichte klamotten, keine Jacken und möglichst barfuss :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  6. Auch mir wäre es mit den Fischen nicht aufgefallen, wenn Du es nicht gesagt hättest. Ich bin total begeistert von dem Burda Shirt. Danke fürs Zeigen. Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Ooo, du klingst ein bißchen trübsinnig. So eine Stimmung hat man auch mal....
    Ich mag den Print und Fische schwimmen auch mal kopfüber, : ).
    Besonders angetan bin ich vom Burdaschnitt; der sitzt echt gut.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Antworten
    1. Hups, mit dem Account meiner Schwester kommentiert :D
      Ich finde die Oberteile toll, trotz eigenwilliger Fische! Beim Shirt hätte ich in der Zeitschrift ja nie gedacht, dass es so cool aussieht! Sowohl das Burda-Foto als auch die technische Zeichnung sehen für mich eher seltsam aus. Aber vielleicht passt das Shirt dem Model auch einfach nicht richtig, kommt ja öfter vor.
      mir kommt der Sommer auch merkwürdig vor. Dabei ist es - zumindest für den Norden - eigentlich ein völlig normaler Sommer, ich bins bloß nicht mehr gewohnt, dass es überwiegend um die 20° sind statt an die 30° ...

      Löschen
  9. Zwei tolle Oberteile und sehr aberwitzig, dass bei beiden Werken die Fische verdreht sind!!! Das muss so! Sollen sie die Leute doch auf den Kopf stellen... Ich denke inzwischen ist dir warm geworden... LG Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Naja, Du machst mit Deiner Kleidung eben auf das weit verbreitete Fischsterben aufmerksam :-) Die Blusen sind toll, vor allem die blaue mit den feinen Streifen und diesem ungewöhnlichen Schnitt, gefällt mir sehr! Hier in München ist es teilweise so heiß, dass ich mich gerade über Regen und etwas Abkühlung freue... so wie heute. Urlaubsstimmung ist bei mir, wenn ich nicht arbeite, egal, wo ich bin :-)
    An der Ostsee ist es bestimmt total schön, wenn man die richtigen Ecken kennt... und die Touristenmassen meiden kann :-)
    Liebe Grüße und auf alle Fälle noch ein paar sommerliche Tage wünscht Dir
    Maren

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für die schönen Bilder! Deine Fische-Blusen sind superschön geworden. Tolle Teile die zu ganz vielen passen.Besonders die blaue Bluse ist total raffiniert.Viel Spaß beim Tragen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. hahah - fisch mit bauch nach oben = tot ;-DDDD
    aber das wird den meisten leuten nicht auffallen, tröste dich.
    ansonsten mag ich die bluse lieber als das Tshirt - aber ich mag ja selten Tshirts. auf jeden fall die richtige anziehe für eine ostsee-sommerfrische!
    hier war RICHTIG sommer, heiss bis brüllendheiss - aber zum glück auch mal regen. und immer mal ne kühlere nacht..... ich vermisse den winter jetzt schon, irgendwie gibts nur noch sommer und herbst. sommer ist für mich: immer barfuss! auf der hazienda ganz ohne schuhe, ausserhalb barfuss in homöopatischen schuhen :-D
    schön daste zurück bist!
    xxxx

    AntwortenLöschen

Was meinst Du dazu?
Auch konstruktive Kritik ist mir jederzeit willkommen. Danke dafür!
Aus gegebener Veranlassung behalte ich mir vor, anstößige Beiträge kommentarlos zu löschen.

Wenn Sie auf meinem Blog kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Ihre IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (https://naehfreundin.blogspot.de/p/rechtshinweise.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)
Es besteht die Möglichkeit, Kommentare auch anonym zu verfassen.