(unbezahlte) Werbung

In diversen Post auf diesem Blog sind evtl. Markennamen genannt bzw. auf Fotos gezeigt. In meinem Blog dokumentiere ich jedoch lediglich mein Hobby und möchte mich mit anderen Hobbyschneiderinnen kreativ austauschen. Ich verdiene kein Geld mit diesem Blog. Trotzdem muß ich darauf hinweisen, daß es u.U. als (unbezahlte) Werbung durch Markennennung gesehen werden kann.

14. Juni 2019

Das könnte ich doch für mich nähen - Burda 7/2019

Erscheinen sollte das Heft am 12. des Monats, bei mir kam es (un)pünktlich am 13. an.
Hätte ich kein Abo, dann hätte ich das Heft eher in den Händen gehalten.
Unglücklicherweise finde ich auf den ersten Blick nichts, was ich SOFORT nähen möchte.

Ganz nett ist diese Bluse. Modell 108, eine Langgröße. Vermutlich müßte ich da aber viel in der Länge ändern. Verbrauch max. 2,05m leichter Blusenstoff.
Bildquelle Burdastyle 7/2019

Das Shirt 119 gefällt mir gut , ist einfach zu nähen und ich vermute, daß es in einiger Zeit öfters im Netz zu sehen sein wird. Einen passenden Stoff hätte ich auch schon....
Bildquelle Burdastyle 7/2019

Auch das Shirt 101 ist recht nett, allerdings eher nicht für mich, da ich , je älter ich werde, gerne etwas mehr Stoff über den Oberarmen habe.....die "Älteren" unter euch werden wissen, was ich meine....
Bildquelle Burdastyle 7/2019

Der Trendschnitt Modell 121. Hübsch. Aber eher nichts (mehr) für mich. Irgendwie fühle ich mich dafür zu alt....


Bildquelle Burdastyle 7/2019

Der Badeanzug Modell 112. Schnitt vorhanden von Gr. 34 bis 42.
Der lacht mich an 😍
Ich frage mich gerade, ob ich dafür auch zu alt bin....?!.....
Bildquelle Burdastyle 7/2019

Passenden Stoff (auch Garn , Badekleidungsfutter und Gummiband) hätte ich in lila und in rot-braun (Stoff rechts im Bild).

Auch einen Stoffrest (vom Bombshell klick hier) noch ausreichend für einen Bikini habe ich "gefunden". Ach guck, wenn man nur mal genau in den Stoffvorräten kramt.....


Die Hose Modell 116 gefällt mir auch gut. Die Bindeschleifen sehen nett aus. Auf eine Hose habe ich gerade keine Lust, vielleicht später....Stoffverbrauch für Stoff mit Elasthan 1,35m.
Bildquelle Burdastyle 7/2019

Edit:
Das Shirt 119 aus dieser Ausgabe habe ich später genäht (klick).

Den Badeanzug habe ich ebenfalls genäht (klick).

Kommentare:

  1. Die Shirts 119 und 101 würde ich gerne nähen, aber dafür reicht es mir, die Burda aus der Bücherei auszuleihen.
    Ich glaube, ob man für etwas zu alt ist, hängt auch davon ab, wie sehr es dem eigenen Stil entspricht ... bei manchen "funktioniert" es vielleicht länger als bei anderen? Den Badeanzug finde ich aber universell :)

    AntwortenLöschen
  2. Tja, manchmal ist man vielleicht zu kritisch!! Ich nähe meine Röcke und Kleider heute auch länger als vor 10 Jahren. Es ist für mich mehr eine Sache des Wohlfühlens! Den Ringelstoff finde ich toll!!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Auf das Shirt 119 habe ich auch Lust, nur habe ich eigentlich inzwischen genügend Oberteile im Schrank. Vielleicht läuft mir noch ein passender Stoff über den Weg...
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  4. Ich dachte eigentlich, dass ich diese Ausgabe nicht mehr bekomme, aber jetzt liegt sie doch hier. Die Shirts 101 und 119 finde ich ganz gut und vielleicht nähe ich sie mir. Im Moment habe ich keine Lust auf große Projekte. Den Badeanzug finde ich auch gut, und ich bräuchte tatsächlich mal was neues ... mal sehen. LG, Sandra

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke dafür!
Aus gegebener Veranlassung behalte ich mir vor, anstößige Beiträge kommentarlos zu löschen.

Wenn Sie auf meinem Blog kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Ihre IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (https://naehfreundin.blogspot.de/p/rechtshinweise.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)
Es besteht die Möglichkeit, Kommentare auch anonym zu verfassen.