"Näh doch lieber Klasse, als Masse" & "Gut gebügelt ist halb genäht"

(unbezahlte) Werbung

In diversen Post auf diesem Blog sind evtl. Markennamen genannt bzw. auf Fotos gezeigt. In meinem Blog dokumentiere ich jedoch lediglich mein Hobby und möchte mich mit anderen Hobbyschneiderinnen kreativ austauschen. Ich verdiene kein Geld mit diesem Blog. Trotzdem muß ich darauf hinweisen, daß es u.U. als (unbezahlte) Werbung durch Markennennung gesehen werden kann.

2. April 2019

22 Kommentare

VIKISEWS Alisia. Fertig. Paßt.

Das erste in diesem Jahr begonnene und auch fertiggestellte (!!) Kleid.



Den Schnitt - Alisia von VIKISEWS und meine Inspiration durch Max Mara - hatte ich hier (klick) schon mal vorgestellt.

Einen Näh-Zwischenbericht hatte ich hier (klick) gebloggt.


Das Nähen ging gut und das Kleid lies sich auch ohne russische Sprachkenntnisse, also ohne Nähanleitung, kinderleicht zusammenfügen.
Der Schnitt paßt  meiner Figur (klick hier) ausgezeichnet.
Ich habe eine lediglich im Rücken 1 cm gekürzt. Das ist alles.

Ich bin sehr zufrieden, so sehr, daß ein weiteres Alisia bereits zugeschnitten ist.... aus in diesem Post schon einmal gezeigtem Stoff (klick) ...

Ehe ich es vergesse: Das Kleid habe ich im Rockteil gefüttert. Keine hohe Schneiderkunst: Ich habe einen Rest Wirkfutter (klick hier) genommen. Geht gut.

Und nun Vorhang auf für die Bilderflut.
Man beachte den "Kunstrasen" = Bindegürtel = Gardinenstoff...nur zugeschnitten und ausgefranst...




Farbe weiß ausgefädelt. Nun geht es in rot weiter.

verlinkt zu
michou :2. Linkparty, bei mir weder geblümt, noch mit Schleife, aber dafür mit viel Lust auf Sommer :-)
und
creadienstag"374
sowie
MMM-April2019
Du-für-Dich-am-Donnerstag#45
Sewlala#45
Linkparty Lieblingskleider




Kommentare:

  1. Ein tolles Kleid, ein schôner Stoff! Besonders gefällt mir der genial einfache Schnitt. Wie kannst Du zu diesem Schnittmuster?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. VIKISEWS ist mir beim Stöbern im Internet aufgefallen. Ein Zufallsfund sozusagen.

      Löschen
  2. Oh, das ist wirklich sehr schön geworden! Das würde ich mir ja glatt klauen :D

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Kleid! Auf die Schnittmuster von Vikisews bin ich auch schon gestoßen, habe mich aber noch nicht dran getraut.

    AntwortenLöschen
  4. Der Stoff ist toll, da darf der Schnitt nicht zu aufwendig sein!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich tolles Kleid! Schon schön luftig und sommerlich, da wirst du heuer sicher viel Freude damit haben.

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schönes Kleid! Jetzt brauchen wir nur noch die passenden Temperaturen dazu. Hier im Westen ist es heute sehr usselig :(
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Kleid, der Sommer kann kommen!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Toll der Stoff und das schön schwingende Kleid ist schon so richtig sommerlich! Steht dir ganz prima. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das sind ja riesige Blätter! Dein Kleid gefällt mir sehr gut und kleidet dich wunderbar.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  10. Na für die nächste Sommerparty bist Du bestens vorbereitet :-) Das Kleid steht Dir sehr gut, meiner Meinung nach, wäre ein schmaler Gürtel schicker zu dem Kleid.

    LG und viel Spaß beim Ausführen,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deinen Hinweis auf den schmaleren Gürtel werde ich beherzigen und den Gürtel auf die halbe Breite bringen. Dann sollte er auch zweimal um den Körper zu wickeln sein. Vielleicht sieht es dann wirklich gefälliger aus.

      Löschen
  11. Was für ein schönes langes Kleid! Das Blättermuster passt perfekt zu Schnitt und Figur. Der Stoff scheint auch schön leicht und flatterig zu sein. Bestimmt ein tolles Tragegefühl.
    Der Gürtel passt ja farblich super. Könnte man den vielleicht auch so binden/nähen, dass nichts runter hängt? Das würde Deine Taille wahrscheinlich noch besser betonen. Besonders in der Rückenansicht fällt mir das auf, wie gut das aussieht.
    LG Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch Dir für den Hinweis auf den Gürtel. Ich werde den Bindegürtel verschmälern. Das ist ja kein großer Aufwand.

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke dafür!
Aus gegebener Veranlassung behalte ich mir vor, anstößige Beiträge kommentarlos zu löschen.

Wenn Sie auf meinem Blog kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Ihre IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (https://naehfreundin.blogspot.de/p/rechtshinweise.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)
Es besteht die Möglichkeit, Kommentare auch anonym zu verfassen.