Genußnäherin 50plus.
Meisterin des selbstgenähten unfertigen Unperfekten.
Mein Kleiderschrank ist voll "nichts anzuziehen". Na und?

Willkommen auf meinem Blog!

Was sonst gerade passiert, wenn ich nicht blogge...

21. Juni 2018

Blaue Orchidee.

Zum Geburtstag bekam ich auf Veranlassung meines Sohnes eine blaue Orchidee.
Nach ca. 4 Wochen sind die äußeren Blüten schon recht hell geworden.
Auf die Blütenfarbe nach einem weiteren Monat bin ich schon jetzt neugierig.





Seit meinem Geburtstag ist nun ca. ein dreiviertel Jahr vergangen.

Die "blaue" Orchidee blüht wieder.....reinweiß....

6 Kommentare:

  1. Molto belle le tue orchide!! felice serata...ciao

    AntwortenLöschen
  2. schön sehn sie schon aus, gell?
    ich hatte auch eine, hab auch versucht, sie bei der nächsten Blüte mit Tinte zu "impfen" eine riesen Schweinerei, ich blaue Finger, die Küche blau, nur die Orchidee - weiß ......
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön schaut sie nun in rein weiß aus..
    Hoffe dein Sohn hat es gut verkraftet das sie nicht blau blüht ;o)
    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein.. Das Blau gefiel mir immer so gut.. Ich dachte echt, die bleibt so =( Traurig

    AntwortenLöschen
  5. Ins Gießwasser blaue Tinte geben und sie wird wieder blau. :-) VG zahnfeee

    AntwortenLöschen
  6. Die Blumen werden immer gefärbt, deren Farbe es nicht in natura gibt. Funktioniert mit jeder weißen Blume. Schnittblumen ins gefärbte Wasser stellen. Topfpflanzen damit gießen ;)

    AntwortenLöschen

Was meinst Du dazu?
Auch konstruktive Kritik ist mir jederzeit willkommen. Danke dafür!
Aus gegebener Veranlassung behalte ich mir vor, anstößige Beiträge kommentarlos zu löschen.

Wenn Sie auf meinem Blog kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Ihre IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (https://naehfreundin.blogspot.de/p/rechtshinweise.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)
Es besteht die Möglichkeit, Kommentare auch anonym zu verfassen.