5. April 2017

Vogue 1499 Anne Klein

Völlig unspektakulär ist mein erstes Frühlingskleid in diesem Jahr: Vogue 1499 Anne Klein.



 


Vorgesehener Stoff ist Webware, ich habe Jersey genommen.

Alldiejenigen , die ganz genau hinsehen werden es bemerken: der Streifenverlauf im Rockteil ist im Original quer-, bei mir längs verlaufend.
Hintergrund meines Tuns sind die Gedanken, die ich in diesem Post zusammengefaßt habe:

Klick aufs Foto führt zum Post:


Das Schnittmuster:

Klick aufs Foto führt zur Quelle
Bildquelle:https://voguepatterns.mccall.com/v1499

Bildquelle:https://voguepatterns.mccall.com/v1499




















Schnittanpassung bei mir:

zugeschnittene Größe für Oberteil Gr. 12, für das Rockteil Gr. 14

Rock und Futterrpock jeweils um 12 cm verlängert
Oberteil um 3 cm gekürzt
Armausschnitt ca. 3 cm verschmälert

Mein Kleid hat bis auf die Ärmel ein Futter bekommen, wie immer bei Jersey aus meinem geliebten Jerseyfutter.

Klick aufs Foto führt zum Post:


Stoffverbrauch knapp 3 Meter plus ca. 2 Meter Wirkfutter

Stoff gekauft hier, wobei ich diesen Stoff auch in einer Knipmode gesehen habe.


verlinkt zum Motto- MMM "Frühlingserwachen" 

Kommentare:

  1. Liebe Susan,
    ob spektakulär oder unspektakulär - es sieht KLASSE! aus.
    Den Streifenverlauf längs zu nehmen, war für meinen Geschmack eine gute Idee. Ich selber mag es auch nicht so gerne quer, seid ich mich unverhältnismäßig verbreitert habe.

    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid sieht super aus und wäre auch quergestreift immer noch super gewesen. Aber ich verstehe Deine Bedenken, ich mag gerne gestreifte Oberteile aber unter rum muß es nicht noch auftragen.
    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein wunderbar angepasstes, schönes Sommerkleid, dass dir gut steht. Und zu quer- oder längsgestreift, bei diesem Stoff mit so dünnen Streifen und dem prominenten Blütendruck drüber spielt das keine Rolle. Schönen Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susan
    Ein wunderschönes Kleid . Ich vewundere dich wie du so toll nähen kannst
    Liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Sieht überhaupt nicht unspektakulär sonder sehr gut aus.
    Ich hätte auch nichts gegen quergestreift gehabt.
    Bei so feinen Streifen sollte das keine Rolle spielen.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbares Kleid! Der Stoff kommt schön zur Geltung und ruft Frühling - hier bin ich! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt, was ich hier sehe und unspektakulär finde ich das Kleid überhaupt nicht. Ein sehr schöner Schnitt, die Streifen fallen garnnicht auf, es sind die Blüten, welche zuerst ins Auge springen. Viel Freude damit
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  8. sehr chic!!
    ich muss mich den anderen anschließen, diese zarten Streifen gehen auch quer, ohne das was aufträgt :)
    ein tolles Kleid, viel Spaß beim frühlingshaften Flanieren :)
    liebe GRüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Ein superschönes Frühlingskleid. Den Schnitt muss ich mir gleich mal genauer anschauen.
    Sieht schick und gemütlich aus. Also eine perfekte Kombination.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ich find das auch wunderschön!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Diese Schnitte stehen Dir ausgezeichnet. Was für ein schöner Stoffmix. Dünne Streifen große Blumen.
    Gefällt mir total. Die kleinen Ärmelflügel einfach tolle Schnittlinienführung. Liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
  12. Sehr hübsches Kleid, die Linienführung im Oberteil gefällt mir besonders gut. Du hast die Taille absichtlich höher gesetzt? Darf ich eine Frage zu deinem Jerseyfutter stellen? Ich bin immer auf der Suche nach etwas Nicht-Polyestrigem, aber diese Wirkware scheint es nur in diesem Material zu geben. Ist deines vielleicht eine andere Qualität?
    Vielen Dank und herzliche Grüsse
    Berry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Taille habe ich höher gesetzt, da mir das so besser gefällt. Aber das ist ja sehr individuell.
      Liebe Grüße
      Susan

      Löschen
  13. Tja, wer lesen kann... Ich habe gerade den Link bemerkt und gesehen, dass es sich im Polyesterfutter handelt. Also ist meine Frage ja schon beantwortet.
    Trotzdem danke und lG, berry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...man könnte auch Seidenjersey verwenden, denn der fällt ja auch sehr schön....

      Löschen
  14. Als unspektakulär würde ich dieses Kleid ganz sicher nicht bezeichnen; ich finde es richtig schön.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!