21. Oktober 2013

So muß eine Hose sitzen.

Genau so.
Schnitt von einer Kaufhose abgenommen.
Keinerlei Schnickschnack, Reißverschluß hinten mittig.
Warum fällt es mir so schwer, eine perfekte Hose hinzukriegen??
Wahrscheinlich, weil doch nicht jeder Schnitt für jede Figur geeignet ist? Oder?
Ich bewundere Immi für Ihre Geduld auf dem Weg zur perfekten Hose. Ja, das tue ich.

Apropos Figur.
So ein Figürchen wie die Dame rechts im Bild, das wär schon schön...wo hat die bloß ihren Bauch versteckt?

Kommentare:

  1. Hosen stehen dir aber auch sehr gut! Die hier ist super!
    Ja, ich denke es ist immer noch das Einfachste einen Hosenschnitt von einer gekauften Hose abzunehmen. Schliesslich spart man sich die ganze Probenäherei und man weiss von vornehrein warauf man sich einlässt.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider kann man nicht jede gut sitzende Hose auseinandernehmen...die bekommt man ja in der Regel nicht wieder zusammen, ohne daß man das sieht.

      Löschen
  2. ... nicht auftrennen! Mit Stickflies anstelle von Papier geht es auch so!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sticklvlies?
      Also das weiche Vlies auf die Hose legen und...hm..Hose dann drehen und wenden...verrutscht da nichts?
      Liebe Andrea, hast Du einen Nähblog, wo man gucken könnte ;-)
      Viele Grüße
      Susan

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!