11. April 2009

"Die Schachenmayrin" der 1930er
















































Kommentare:

  1. Der absolute Hammer, diese Modelle!! Wenn ich noch Lust hätte, zu stricken...
    Ist bestimmt für viele Anregungungen gut!
    Und danke für die Bilderflut!
    Ganz, ganz entzückend, wenn nicht sogar berückend! ;-)
    GrgrHH (Grüße aus dem grauen Hamburg)
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Velleicht ist das ja ein Grund, die Stricknadeln wieder auszupacken....

      Löschen
  2. woww.. Wo hast Du solche alten Schätze gefunden? Einige Modelle finde ich klasse. Ich bin kein Vintage-Fan. Aber die Modelle wie z. B.: 7/31, 12/39, 9/33, 9/39 und und und sind sogar aus heutiger Sicht sehr schick.

    Vielen lieben Dank für so viele Fotos.

    Liebe Grüße,

    Rong

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rong,
      derartiges findet man im Antiquariat und manchmal auch im Auktionshaus.

      Löschen
  3. Oh was für schöne Modelle - die 9/33 mit dem hübschen Kragenmuster finde ich am besten.

    Ich weiß ja nicht ob's wichtig für Dich ist, aber ich wollte Dir auf bloglovin' folgen und da ist Dein Blog zweimal eingetragen. Wollt's nur mal erwähnt haben.

    Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Also Da hattest Du recht, eine "Bilderflut" *lach*
    mich fasziniert hier die Hutmode - sind ja tolle Modelle bei :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht mach ich mal einen Post über die damalige Hutmode. Aber mit Anleitungen !

      Löschen
  5. Oh, wie toll ist das denn, ein Modell schöner als das andere!!
    Ich gratuliere dir zu deinen Schätzen!!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Danke, ich bin auch sehr glücklich, so eine winzigkleine Privatsammlung zu haben.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nähfreundin,
    ich finde auch oft, dass die alten Anleitungen Ideenpotential haben,
    bin mal gespannt, was bei Dir einfließt.
    Meine Sammlung historischer Handarbeitsliteratur braucht schon etwas Platz ...
    Gruß Ute

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!