15. November 2017

Vom Laufsteg in den Kleiderschrank. Runde 6. Ideen.

Mit dem heutigen Post starte ich in die 6. Runde der von Yvonne und Monika ins Leben gerufenen Aktion "Vom Laufsteg in den Kleiderschrank". Monika sammelt auf Ihrem Blog  ab heute die Ideen zur letzten Runde.
Ich freu mich drauf und hoffe, daß für mich diese Runde von mehr Erfolg gekrönt wird, als die Runden 3 (klick) und   5 (klick).

Derzeit stricke ich gerne. Es geht mir gut von der Hand und macht Spaß.

Also habe ich mich auch die Suche nach "runway" und "knitwear" und "knits" und "sweater" begeben.
Zuerst wurde ich bei Dolce und Gabbana fündig. Diesen schwarzen Pullover mit der Spitze finde ich sehr schön. Und tragbar. Das ist wichtig. Ich habe schließlich schon genügend ausgefallende oder nicht so gut passende Kleidungsstücke , die in meinem Schrank immer weiter nach hinten rutschen.




Auch dieser gestreifte Pullover von Dolce und Gabbana ist nicht übel. Und guck mal auf den Preis....

Und dann kam Gucci daher. Einfach so mit simplen Streifen....zuerst dieser herrliche Pullover mit den spitzen Kragenecken. Wunderschön. Leicht nachzuarbeiten.
Und dann der Knaller. Das ist es !
Eine Strickjacke in knalligen Farben in Blockstreifen, dazwischen Glitzergarn. Ich bin hin und weg und schwer verliebt.
Die Wolle ist bestellt, aber noch nicht da.
Ich habe mich für "Söckli" von Buttinette entschieden. Dieses Garn kann man immer wieder nachkaufen und Reste sehr gut  - logisch - für Socken verwenden.
Passendes Glitzergarn zu finden war schon schwieriger. Meine Wahl fiel auf Anchor Artiste. Mal sehen, ob die bestellten Farben auch in echt gut zusammen passen. Bei Onlinekäufen ist es ja manchmal so ein eigen Ding mit den Farben.

Die Rosen könnte ich als einzelne Patches mit der Stickmaschine sticken und dann aufnähen.

Und nochmal in GROSS!
Ein Klick aufs Foto führt zur Quelle!
Bildquelle:https://www.matchesfashion.com/intl/products/Gucci-Floral-appliqu%C3%A9-striped-wool-blend-cardigan--1074875

Die Aufgabe heiß allerdings etwas NÄHEN!

Also begab ich mich wieder auf die Suche, was denn Gucci zu den gestreiften Modellen kombiniert.
Ernüchternd.

Ein sehr bunter Rock.
Naja, das trag ich nicht in dieser Kombination.



Noch schlimmer dieses schwarze Rock, der auf mich wirkt, als stamme er aus dem Kleiderschrank meiner Anfang der 1970er Jahre verstorbenen Oma.

Den karierte Rock zum gestreiften Pulli.....raffniert. Aber auch das kann ich im Alltag nicht tragen.


Was nun?
Habt ihr Ideen was zum Streifenjäckchen nach Gucci passen könnte?
Vielleicht eine schwarze Hose, auf der sich die Stickerei wiederfindet?
Ich habe auch noch einen bordeauxfarbenen Romanitjersey, aus dem ich einen Zweiteiler nähen könnte, ebenfalls mit Stickerei. Oder doch irgendwas Kariertes?

Nun bin ich selbst gespannt, wohin die Reise nähseitig geht. Auf jeden Fall beginne ich mit der Jacke und lasse mich dann treiben.

Übrigens habe ich vor vielen Jahren schon einmal eine Gucci-Weste gestrickt (klick).

Leider ist das nun schon die letzte Runde. Vielleicht geht es ja in irgendeiner Form im nächsten Jahr weiter. Ideen (und Stoff ) hätte ich ja schon...(hier klicken und Kopf schütteln)l

Kommentare:

  1. Herrlich,diese Jacke. Solch Blumenpatches habe ich mal irgendwo bestellt. Und gar nicht so teuer. Ich hatte auch kurz daran gedacht, etwas zu stricken, mir ist auch eine Jacke aufgefallen. Von wem weiß ich jetzt gar nicht mehr.
    Ich könnte mir zu der Jacke einen schmalen Rock gut vorstellen. Jeans sowieso immer. Oder auch eine schmale Hose.
    Schön, dass du dabei bist.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, ich hätte besser nicht bei dir schauen sollen; jetzt bin ich direkt auch verliebt in die Streifenstrickjacke mit Glitzer und Blütenapplikation. Dabei habe ich noch anderes abzuarbeiten.
    Ich behalte das mal im Hinterkopf und schaue dir gespannt zu.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hach, diese Pullis und Jacken sind einfach traumhaft! Den Gucci-Pulli mit dem Glitzerkragen hatte ich auch gesehen und fand ihn toll, aber auch der D&G-Pullover gefällt mir gut. SEHR gespannt warte ich auch Deine Jacke! Übrigens sind auch Stylebop und Mytheresa wahre Inspirationsquellen ;-).
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Idee finde ich großartig. Die Gucci Jacke ist total cool. Gefällt mir wirklich sehr. Einen Tipp, was zu dem Strickjäckchen passen würde, kann ich dir leider nicht geben, da mir persönlich total dieser Oma-Look gefällt :). Aber auch nur Gestricktes ist absolut konform mit der Idee der Aktion. Vielleicht findet sich in deinem Schrank etwas, das dir zu der Strickjacke gefällt. Schön, dass du dabei bist. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stricken!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!