10. Oktober 2016

Hosen-sew-along...das Treffen im Oktober 2016

Na, heute bin ich gespannt, ob schon jemand etwas in Sachen "Hose" genäht hat.
Ich war nicht sehr produktiv...die Hose von Unrath & Strano (klick hier) war ein Flop. Macht nichts, ich werde den Schnitt bei Gelegenheit gradieren und mich nochmal daran abarbeiten ;-)

Zugeschnitten habe ich die Hose Dinah von So! .
Immerhin.

Und ihr?
Zeigt her eure Hosen!

Damit es nicht langweilig wird und ihr Hilfe beim Anpassen bekommt, verlose ich in diesem Monat einmal eine der "Hosenbibeln" :  "Pants for Real People" von Palmer & Pletch. Zweite Ausgabe in Englisch.

Wer in den Lostopf möchte hinterläßt einen Kommentar unter diesem Post. Bitte schreibe kurz, welche Erfahrungen Du mit dem Nähen von Hosen hast und wo bei Dir die Probleme liegen.
Deinen Kommentar kannst Du bis zum Schließen der Linkliste hinterlassen.



Los gehts!
Ihr dürft alle eure Posts, die ihr im letzten Monat veröffentlicht habt und die sich in  irgendeiner Weise mit dem Thema "Hose" befassen, hier verlinken.
Die Linkliste ist 10 Tage geöffnet.
Das nächste Treffen ist am 10. November.




Edit 21.10.2016:
Das Buch geht an Teresa nach Wien. Herzlichen Glückwunsch!


Kommentare:

  1. Ich habe grad eine Ginger genäht - ja ich weiß das ist sehr Lemming - aber ich bin begeistert. Sie passt hervorragend. Probleme, wenn ich es so nennen wollte hatte ich nur mit dem Steppgarn. Nähmaschien und Steppgarn waren nicht kompatibel. Jetzt überlege ich schon ob ich mir eine Marlenehose in Wollstoff mit Glencheckkaro nähen soll. Leider habe ich den Aufruf zum "Hosensewalong" erst heute gesehen sonst hätte ich da liebend gerne mitgemacht.
    Liebe Grüße aus Wien
    Teresa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susan, vielen Dank für die Einladung meinen Post hier zu verlinken, leider kann ich das nicht. Ich sehe nur folgende Zeile
    "This InLinkz widget is not allowed in this website. You can still view the linkup here" und der link führt mich im Kreis. Ich sehe auch keine anderen "Verlinkten" Ich habe keine Ahnung ob das an irgendeiner Einstellung bei mir liegt oder woran das liegen könnte. Meine Tochter (meine Hilfe in Technikfragen) ist auch grad nicht greifbar.Ich bleibe dran...
    LG Teresa

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!