19. April 2016

Traurig und hilflos.

Es ist noch keine vier Wochen her, da war ich in Ecuador.
Ich war genau dort , wo vor einigen Tagen dieses verheerende Erdbeben wütete. Bis heute gibt es schon über 400 Tote, tausende Verletzte.

Die Bilder aus  meinen Posts über die Panamahüte, gebloggt hier und hier, stammen aus Montecristi, einer kleinen Stadt ganz in der Nähe Mantas an der Pazifikküste.
Die Knopf"fabrik", gebloggt hier, ist auch in der Nähe Mantas gelegen.
Oje, die Menschen haben so schon nicht viel, und dann noch eine Naturkatastrophe.

Einen Blogpost über  Guayaquil habe ich auch in Vorbereitung, aber da muß ich erstmal sehen, ob ich den noch so schreiben kann, wie ich wollte.

Naja, und zu all diesem Unglück, das so weit weg ist, ist meine Blogliste verloren  gegangen. Tja, blöd. Aber das kann ich reparieren, dauert nur ein bißchen, bis ich alle meine Lieblingsblogs wiedergefunden habe.

Ich wünsch Euch allen eine schöne Woche. Besinnt euch auf die Dinge, die euch wichtig und lieb im Leben sind.

Herzlichst
Susan


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!

Robe ANNEMARIE von Republique du Chiffon

Voila! Ich präsentiere meine fertige ANNE-MARIE von Republique du Chiffon . Im vorigen Sommer hatte ich begonnen, dieses Deux Pie...