6. September 2015

2

Was ist das????

Was um Himmels Willen ist das?



Sind das etwa hungrige Motten gewesen? Das hatte ich ja noch nie.
Die kostbaren und teuren Pullover meines Mannes...in meinem Teil des Schrankes habe ich keine Schäden entdeckt.
Ebenfalls keine Schmetterlinge, Motten, sonstiges Getier. Keine Spinnen oder Spinnweben.
Ich habe nur Löcher in den Pullovern und sonst nichts. Garnichts, und in den Schrank kommt nichts außer sauberer und ungetragener Kleidung.

Schränke schon mit Essigwasser ausgewischt und frisch getrockneten Lavendel aus diesem Jahr reingelegt. Das bröselt ..... wenns hilft, nehm ich vieles in Kauf....
Schere

2 Kommentare

  1. Oh je,..... ich hatte mal ein Wollstoffgekauft mit "blinden Passagieren"
    Also ich hatte ein Befall im Stofflager :(((
    Das hieß nichts gutes, denn die fressen gern Hautschuppen. Tja was soll man davon halten, Frau kauft Stoff mit Motten? Igitt.

    Es hat 1 Jahr gedauert. Grundsätzlich immer gewaschene Wollsachen lagern. Kein Schweiß&Hautschuppen. Oft neigen wir, die Strickjacke zu tragen auch nur kurz und dann wieder weg hängen. Den Pulli in den Eisschrank, waschen oder gleich weg (je nach Befall - falls es noch zu Stoffpfen ist, TK, Loch stopfen und waschen). Alles - alles was in der nähe war, prüfen und reinigen.

    Die sind so wintzig und leben im Stoff. Wenn Du das Mutterties siehst, ist töten, aber der Übeltäter ist schon im Stoff. Die Babys - fressen die Löcher nicht die Muttertiere. Augen auf, und reinigen reinigen.
    Die mögen Wolle - Schurwolle. 100%!!! Mischfaser mögen die nicht so, knabbern die an und ziehen weiter. Schau dir die Materialzusammensetzung an. 100 % Wolle von den andren trennen. Wenn die Tiere nur noch Kunstfaser haben, ist die Nahrungsquelle versieg, die sterben an hunger ;) So habe ich das im Stofflager gemacht. Nein im Ernst. Schau genau hin. Socken, Schal, Münzen, alles was 100 % Wolle ist auch Pelze ! Wie gesagt, wenn ich Wolle kaufe, geht das erstmal in den Tiefkühler, wenn ich wieder "blinde Passagiere" kaufe, sollten die erfrieren und dann mein Stoff lager beziehen. Seid dem nie mehr Probleme. Viel Erfolg & LG Anita (PS ich habe keine Chemischen Produkte verwendet) Lavendel duft ist jetzt aber immer im Nähzimmer als Prävention ;) und für die Frische :))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann man sich ja feine Sachen ins Haus holen....Danke für deine Tips!

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!