12. September 2015

Ein Kleid geht um die Welt....

Ein Kleid geht um die Welt......nein, nur der Stoff...gekauft in Asien ,hier hatte ich schon einmal ausführlich darüber geschrieben.  Zuhause in Deutschland habe ich mein Urlaubsmitbringsel zu einem Kleid vernäht (Mitreisende wollten diesen Stoff als Tischdecke verwenden, naja gut, das geht wohl auch ;-))


Die heutigen Bilder sind einmal vom Neusiedler See und aus Wien, im Hintergrund der Stephansdom.
Ich mag diesen Binsensee nicht und ich fragte mich, da wir nun nach einigen Jahren nochmals da waren, warum die Hotels so hohe Preise verlangen können (132, Euro pro Person und Nacht ohne Frühstück)?  Wir haben dort nicht übernachtet....trotzdem schien es ziemlich voll zu sein. Entweder hängt manchen Leuten das Geld zu allen Taschen heraus oder es hebt das eigene Ego, in dem einen oder anderem Hause übernachtet zu haben und zuhause davon erzählen zu können.
Das Foto rechts unten ist vor unsrem Hotel in Ungarn geknipst. Hierzu kommen in den nächsten Tagen weitere Posts und noch mehr Fotos.
Die weiteren Bilder kommen vielleicht dem einem oder anderen bekannt vor. Der eiserne Vorhang.
Die Stelle, wo Ungarn 1989 den Grenzzaun öffnete. Auf einer der dort stehende Tafeln finden sich Informationen über Mödlareuth, auch Klein-Berlin genannt. Auch darüber hatte ich bereits einmal etwas hier in diesem Blog geschrieben (hier klicken).
Als wir dort waren (Juli/August2015) war in keiner Weise abzusehen, was  in Ungarn ein paar Wochen später in dieser Richtung passieren würde....



Weitere Fotos aus Wien und aus Mondsee am Mondsee. Ja, ich war viel unterwegs in den letzten Wochen.
 
"Petit-Point". Ein kleines feiner Geschäft in der Weider Hofburg. Feinste Kreuzsticharbeiten. Ganz ehrlich gesagt: Meine Augen könnten das nicht mehr...falls doch, dann mit Lupe ;-) .
Meinen Respekt vor solchen Kunstwerken.

Diesen Abfallkübel fand ich auch gut. Worte und Bilder sagen eben manchmal alles.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!

Robe ANNEMARIE von Republique du Chiffon

Voila! Ich präsentiere meine fertige ANNE-MARIE von Republique du Chiffon . Im vorigen Sommer hatte ich begonnen, dieses Deux Pie...