Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

1. Oktober 2014

18

Voque 1307 . Das "Drecksding" raubt mir den letzten Nerv.



Meikes Hosen-Monatsthema Oktober: Im Detail liegen die Tücken. Hier gehts lang:www.crafteln.de

Das Thema bezieht sich ja eigentlich auf die Probleme beim einnaehen von Taschen und Reißverschlüssen. Mein ganz persönliche s Probelem sind aber derzeit die Tücken,  die sich durch die eingenaehten Falten inder Vorderhose ergeben. Der nahtverdeckte RV in der Seitennaht saß auf Anhieb.
 Grau ist alle Theorie. 
Tja, nun habe ich mich intensiv mit dem Hosenthema auseinandergesetzt und was mache ich....ich suche mir einen Schnitt, bei dem ich weder meinen Grundschnitt zu Rate ziehen kann noch wo ich anhand der gängigen Regeln Änderungen vornehmen kann.
Aber der Reihe nach.
Vor einigen Monaten sah ich hier bei Cennetta diesen Schnitt: Voque 1307. Hach, den musste ich einfach haben. Gedacht, getan, bestellt.
 Dann lag er wochenlang unbeachtet hier bei mir .
Bis bei Meikes Hosenthema September irgendjemand diesen Schnitt zeigte und in die nähere Auswahl zog.  
Nun habe ich zugeschnitten.  Knapp, wie immer zu wenig Stoff vorhanden. Keine Chance , versemmelte Teile nochmal zuzuschneiden. 
Aber seht selbst:
Hinten paßt die Hose gut, dafür vorn überhaupt nicht. Die Falten drehen nach außen.. Ich habe jetzt das obere vorder Hosenteil gekürzt, so wie ich es hier mit Seife angzeichnet habe. Mal sehen, wie das dann aussehen wird....die Seitennäht zieht es nach vorn... furchtbar!
Diese Hose habe ich insgesamt nur dreimal genäht gesehen. Weltweit. Nun weiß ich auch, warum.

Wenn ich das Oberteil so kürze wie abgesteckt, sollten wenigstens die Falten gerade fallen....hoffe ich...

Ich geh jetzt "nähbasteln". 
Herr, laß Geduld regnen....

Edit: eine Nacht drueber geschlafen

Alles wieder auftrennen!
Ich muss die Falten , damit sie wenigstens einigermassen (Tablet kennt kein sz...seltsam) fallen in der Faltentiefe aendern(ae, oe, ue kennt das Tablet auch nicht!). Dafuer werde ich die bereits an jeder Falte mit 4cm festgesteppten Falten wieder auftrennen muessen. Hoffentlich gibt das keine Loecher im Stoff. Dann neu heften. Fotos folgen wenn ich das gemacht habe. Herr, lass noch mehr Geduld regnen...

Schere

18 Kommentare

  1. Ach herrje, da bin ich ja gespannt, ob du es hin bekommst. Was frag ich da, natürlich wirst du es hin bekommen, ich hätte da ärgere Probleme! glg Petra

    AntwortenLöschen
  2. I really like these pants...very tempted to buy the pattern. Hope you are able to make these work for you :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, echt Respekt. Nach so viel Grundschnitt-Hosen jetzt noch so ein High Tech Projekt. Respekt meine Liebe und drück Dir die Daumen! LG Anita

    AntwortenLöschen
  4. ach herrjee, die fertige Hose in gelb auf deinem Link schaut schon traumhaft aus - und du schaffst das auch!!!!
    jedoch: wenn Schnittmuster etwas zeigen, wo man aufgrund der Stoffwahl eigentlich gar nix sieht, wäre ich leicht skeptisch :)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ein klarer und nicht so vernebelt gieriger Blick wären vor dem Kauf des Schnittmusters angebracht gewesen. Aber das krieg ich hin.

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube "ach herjeee" ist die passende Reaktion, das hatte ich auch auf den Lippen, als ich das Dilemma sah. Das ist auch wirklich ein komplizierter Schnitt. Ich drücke die Daumen, dass du es hinbekommst!

    AntwortenLöschen
  7. Du hast Dich da aber echt ins "Vergnügen" gestürzt. Bin schon gespannt auf das sicherlich schöne Ergebnis
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Ach du meine Güte, ich würde Schreikrämpfe kriegen. Ich drück dir die Daumen, dass du es hinbekommst, denn von hinten sieht es ja gut aus.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon ordentlci vor mich inhgeschimpft...
      Danke fürs Daumen drücken!

      Löschen
  9. Ein wunderschöner und tückischer Schnitt. Da bleibt mir nur, dir zu wünschen, dass du den Kampf gewinnst.
    Viel Erfolg.
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Toller Schnitt - ich würde wahnsinnig werden und bewundere Dein Durchhaltevermögen (von dem ich Dir auch noch ganz viel wünsche, denn es wäre toll, die Hose fertig an Dir zu sehen!)
    Viel Erfolg, Geduld und einen schönes Wochenende!
    LG,
    SuSe

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!