Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

18. Juni 2014

15

Flora dress

Das Flora dress habe ihc euch schon mal ganz ausführlich mit vielen Bildern vorgestellt: hier klicken.


Heute zeige ich euch das Kleid noch einmal  "mit Jacke drüber". Damit ist es auch bei den derzeitigen Temperaturen gut tragbar.
Auf den Bildern kann man gut erkennen was passiert, wenn man ein Kleid/ Rock nicht füttert....ist nicht schlimm, aber künftig paß ich noch besser auf, ob ich füttere oder nicht ;-)


Ich wünsch euch eine schöne Woche!
Herzlichst
Eure Frau Nähfreundin

Dieser Beitrag ist wie immer mittwochs verlinkt zum MMM.  

Schere

15 Kommentare

  1. Große Bewunderung deiner Nähkunst wieder ein TOLLES TEIL einen Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr chic. Mit all den Printkleidern inspirierts du mich immer wieder neu.
    Der Stoff ist Baumwolle oder? Die statische Aufladung wird oft durch Schuhe bzw. Absatz verursacht. Probieren doch mal andere Schuhe aus ob es sich immer noch statisch aufläd, falla ja, dann würde ich den Stoff mit der Hand waschen (Mit etwas weichspühler). Wenn alles nicht funktioniert, dann vielleicht ein Unterrock drunter, den man dann unter vielen Kleidern / Röcken tragen kann. LG, Anita http://ladyshortsize.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anita!
      Einen Unterrock oder ein Unterkleid zu nähen habe ich auch schon lange auf meiner Liste....ich werde es mal mit Handwäsche und etwas Weichspüler versuchen. Der Stoff ist Baumwolle. Aus der bekannten Quelle.
      Heute habe ich mir übrigens vom Händler meines Vertrauens nochmals so einen Coupon mitgebracht, wie ich ihn dir geschickt habe. Zwei liegen noch in der Kiste ;-)
      Liebe Grüße
      Susan

      Löschen
    2. Oh wie toll, bin gespannt was Du machst.
      Ich habe das Kleid jetzt mal mit einem Rock und Hose getestet und es gefällt mir als Top sogar noch besser.
      Daher überlege ich es zu kürzen, dann habe ich mehr Möglichkeiten es zu tragen.
      LG, Anita
      PS. So ein Unterrock bzw. eine Unterkleid ist sicher was feines. Als Futter kann ich Dir dieses High Tech Produkt empfehlen.Ein neovisolin von alftex (https://www.alfatex.de/modestoffe/futterstoffe/uni/neovisolin/) unglaublich. Fühlt sich wie Seide an ist aber pflegeleichter, sehr leicht und keine statische Aufladung. Ich liebe diesen Futtestoff (habe den bei meinen Baumwoll-Seide Leokleid verwendet) , einziger nachteil ist nicht elastisch, daher wenig für elastische Kleider geeignet.

      Löschen
  3. Antworten
    1. Danke Barbara!
      Mein Sohn hat heute ein recycltes Hemd nach deiner Anleitung an!
      Liebe Grüße
      Susan

      Löschen
  4. Sehr schön !
    Um diesen Schnitt schleiche ich ja auch noch herum.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ich mag das Kleid auch! Toller Stoff!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Dein Kleid ist sieht klasse aus. Die Länge gefällt mir sehr gut, und die passende Kette ist auch ein Knüller!
    Ciao
    Constance

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich bin ganz zufällig hier vorbeigekommen... Dein Kleid sieht klasse aus. Mir gefällt es ohne Jacke besser, aber natürlich kenne ich den Sommer bei uns, da kann es auch schon Mal kälter werden. Auch mit Jacke ist das Kleid sehr hübsch, mir gefällt besonders, wie das Blütenmuster unter der Jacke hervorguckt.
    Liebe Grüße,
    Stef

    P.S.: Ich nähe übrigens auch ganz viel selbst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Stef!
      Jacke muß sein, meistens ist es doch zu kühl, um ohne Jacke aus dem Haus gehen zu können. Mitteleuropa....

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!