24. Juni 2014

Badenixen-sew-along. Fortschritt.

Letztes Jahr sah die Frau Nähfreundin beim Sonnenbad so aus: Schön zugedeckt. Nein, nicht nur der Sonne wegen....Fazit: Ein Badeanzug muß her!


Und in diesem Jahr  wird sie  (hoffentlich) in einem Bombshell glänzen, sofern das Nähwerk (und die Diät...FdH) gelingt. Übrigens: Ich war jetzt zweimal bei Zumba...hallohallo...lange nicht mehr so geschwitzt...das ist gut für meine Bauchwegdiät ;-)
Also, das ist das Objekt der Begierde: Bomshell, Variante A, hier auf dem Foto der blaue.
Quelle:http://www.store.closetcasefiles.com/patterns/bombshell-swimsuit

An dieser Stelle einen ganz lieben Gruß an Anita, ohne die ich nämlich (vermutlich) noch nicht so weit wäre , wie ich jetzt bin. Aber das erzähle ich hier jetzt nicht, ist eine lange Geschichte.

Der Schnitt ist ein pdf-Schnitt. Also ausdrucken, Seiten zusammensuchen, kleben. Alles an die richtige Stelle *grins*. Der so entstandene Schnittbogen ist riesig, siehe Legosteine im Hintergrund.
Als kleine Hilfe habe ich mir dann auf dem Bogen farbig nachgezeichnet, wo meine Größe liegt. Obenrum Größe 10, untenrum 14. Immer schön auslaufend von einer Größe zur anderen. Ausschneiden.


Zu Wahl habe ich zwei Badestoffe, ich nehme den rechts liegenden.
Die Blumen sind ein kleiner Gruß aus unsrem Garten. Manchmal erstaunlich, welche Farben und Formen die Natur so hervorbringt.


Das, was ich nicht beim Stoffhändler vor Ort (der ballenweise Badestoffe und Restcoupons hat...*gier...kauf nix* ) bekam, habe ich mir bei sewy bestellt. Nach 2 Tagen war alles da. 
Mal sehen, ob ich Cups einnähe. Ein bißchen mogeln ist ja erlaubt ;-)
Die Frage ist, ob ich, wenn ich sie einnähe, die Cups festnähe oder solche kleine Taschen nähe, damit die Cups herausnehmbar sind....ich weiß es noch nicht....das wird sich ergeben.
Irgendwo habe ich gelesen, daß der Bombshell ein bißchen  "wie ein Panzer" sei.  Na hoffentlich nicht, denn wer liegt schon gern im Korsett am Strand. An dieser Stelle bin ich dann doch wenig bereit, für die Schönheit zu leiden. 

Bisher habe ich zugeschnitten, aber noch keinen Stich getan. Welche Nadeln nimmt man am besten...Stretch oder Microtex...???... Badegummi....brauch ich den trotzdem , ich geh doch nie ins Chlorwassser.....Fragen über Fragen...aber wird alles lösbar sein...

Dieser Post ist verlinkt zum Badenixen-sew-along vom 29.06.2014.

Herzliche Grüße
Eure Frau Nähfreundin


1 Kommentar:

  1. Merci meine liebe & drück ganz doll die Daumen für den Badeanzug!

    Super Layout! Gefällt mir gut! LG, Anita

    PS. Helfe Dir jeder Zeit wieder gern!

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!