15. Januar 2014

Butterick 4347, Modell D

Mein erster MMM im Jahr 2014.
Eigentlich sollte ja Winter sein.
Jetzt, mitten im Januar.
 
Aber irgendwie fühlt es sich an, als sei Vorfrühling. Und das, wo ich in einer der kältesten Ecken Deutschlands lebe.
Genau richtig, um leichte Langarmshirts zu tragen und die dicken Strickpullis und Westen im Schrank zu lassen.
Ein so passendes Shirt ist das, was ihr auf den folgenden Bildern sehen könnt und das ich heute auch trage.
Mir gefällt die Kragenvariante, denn ich habs gerne warm, aber eben nicht so, daß ich schwitze.
Diesen Schnitt kann ich euch empfehlen.
Mein Shirt hat keinen Reißverschluß im Rücken.
Das Wickelteil wird beim Anziehen einfach um den Hals gelegt.
Lediglich beim Nähen muß man ein bißchen aufpassen, daß man die rechte und linke Stoffseite nicht verdreht.
Die Fotos sind nicht von heute, sondern im Urlaub in Norwegen entstanden.



Als die Fotos aufgenommen wurden, war die Zeit der Mitternachtssonne:
 
Schon seltsam, wenn es nie dunkel wird.
Man verliert das Zeitgefühl.
 
Und diese zwei schönen Sonnenuntergangsbilder aus ganz verschiedenen Gegenden unser Erde will ich euch heute auch noch zeigen. Das hat so was von Sommer, Wärme und Urlaub:
 

Herzlich stichelnde Grüße
von Eurer Frau Nähfreundin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!