5. Juli 2012

Streifen-Monat-Juli




Frau Nähfreundin und Streifen?? Das geht irgendwie nicht zusammen.
Wenn ich mir es überlege, dann habe ich außer bei Kinderkleidung nur ein einziges Mal Streifen für mich vernäht, und das endete nicht gut.
Ein Bildchen hier rechts, das ganze Desaster könnt ihr euch hier angucken.

In meinem nicht gerade kleinen Stofflager *seufz* finden sich auch lediglich zwei weitere Streifenstoffe.

Soll ich es nochmal wagen?

Kommentare:

  1. Ich habe auch immer Schwierigkeiten, Streifen passgenau aneinander zu bekommen, weil sie mir beim Nähen mit der Ovi trotz stecken und heften oft verrutschen. Dagegen würde ich gerne mal einen Trick kennen. Wahrscheinlich muss man viel üben ;).

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich würde sagen, probieren geht über studieren....vllt hast du ein rest Streifenstoff um es zu üben?
    Viel Erfolg und Spass,
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. Ich übe!
    Ich versuche mich an einem weiteren Streifenteil und es ging schon wieder daneben...*seufz*

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!

Robe ANNEMARIE von Republique du Chiffon

Voila! Ich präsentiere meine fertige ANNE-MARIE von Republique du Chiffon . Im vorigen Sommer hatte ich begonnen, dieses Deux Pie...