3. Juni 2010

5

Burda 02/2009, Modell 125

Kaum zu glauben! Seit gestern (02.06.2010) bin ich fertig:Gut Ding will eben Weile haben, so dauerte es fast ein Jahr.

Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. Die Paßform ist gut, da ich ja in gewohnter Weise den Schnitt kopiert hatte, der Kragen sitzt 1A, die Knopflöcher sind perfekt.
Ein bißchen stolz bin ich darauf, daß das Muster im Vorderteil 100 % auf beiden Seiten stimmig ist.


Genau einen Monat später, am 03.08.09:

Mistwetter, Nähwetter.

Zugeschnitten, Hilfslinien mittels Heftgarn auf die rechte Stoffseite übertragen.
Ärmel fast fertig.
03.07.09:

Nach dem Urlaub möchte ich diese Bluse nähen.

Der Stoff ist ein Baumwollbatist von Liberty. Herrlich, der Erdbeerdieb.
Einige Zeit überlegte ich, ob ich den Stoff bestellen soll, denn an Vorrat mangelt es wahrlich nicht.
Nun bin ich froh, daß ich ihn gekauft habe, denn er gefällt mir ausgesprochen gut.


Schere

5 Kommentare

  1. Auf die Bluse bin ich gespannt, die steht auch auf meiner Liste :-))
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Wow.. was für tolle Sachen du machst! *staun*
    Ich schaue bestimmt öfter mal vorbei! :-)
    Liebe Grüße, Sole

    AntwortenLöschen
  3. Schoene Sachen gibt es bei Dir zu sehen. "Verfolge" Dich jetzt auch und danke, dass Du bei mir auch reinschaust. Viele Gruesse, Christel

    AntwortenLöschen
  4. Schön ist sie geworden, deine neue Bluse.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!