4. Juni 2009

Filati 36, Modell 18

Heimlich habe ich es am 17.05.09 mitgenommen, das seit mindestens 20 Jahren sehr gut abgelagerte Garn....damals mit wertvollen Forumschecks gekauft und vermutlich deshalb nie verstrickt.
Gestern kam mir die Idee, meiner Mutter zum Geburtstag ein kleines Jäckchen daraus zu stricken.
Mal sehen, was sie dazu sagt, wenn sie ihr Garn verstrickt wieder zurück bekommt.

Die Maschenprobe bei doppelt genommenem Faden ergab 9 Maschen auf 10 cm.
Ich stricke mit Nadeln Nr. 10. Sehr gewöhnungsbedürftig.....


Wie so schon so oft erlebt, stellte ich im während des Strickens fest, daß wohl das Garn nicht reichen wird...
Also habe ich nur Vorder-und Rückenteil doppelfädig gestrickt und in einem Stück über die Schulter, sowie die Ärmel einfädig mit Nadeln Nr. 12!!!Das war eine ganz neue Erfahrung für mich...

Nun muß ich noch die Fäden vernähen. Unschön, es fusselt so.

03.06.09: Fertig!

Verbrauch: 223 Gramm, 16 Gramm sind übrig...da hab ich wohl 240 Gramm gehabt.
Alles in allem ganz anders geworden als das Original, aber trotzdem schön und gut tragbar.
Am Wochenende wird es verschenkt.

Kommentare:

  1. Oh, das finde ich eine wunderbare Idee!
    Ja, ein Umstellung ist es schon, mit so kleinen Baumstämmen zu stricken *zwinker* Aber dadurch wird das Jäckchen sicher auch herrlich luftig. Und Mohair ... hach, das kuschelt schon beim Anblick :o)

    Sei ganz lieb gegrüßt, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, dieses kleine Jäckchen hatte ich auch schon mal unter die Lupe genommmen - sehr, sehr hübsch. Deine Mom wird sich sicher kaputtfreuen. Da möchte ich am liebsten dabei sein. Dir einen schönen Sonntag Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Das Jäckchn finde ich total schön.
    Habe ja auch noch Mohairwolle und bis jetzt nichts, was daraus werden soll. Tolle Idee.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Wonderful... I would like to do something like this, but I'nt no how...
    Congratulations!

    AntwortenLöschen
  5. Der Eintrag von dir ist zwar schon etwas älter, aber die Jacke ist mir beim Gucken direkt ins Auge gefallen, sie ist wunderschön. In Anlehnung daran stricke ich gerade für meine Tochter eine Jacke, das Rückenteil ist fast fertig.
    Aber deine anderen Sachen sind auch spitze!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!