11. April 2009

Die Gartensaison hat begonnen.

Zwerg & Co. durften wieder ins Freie.

Bei meinem heutigen Streifzug durch den Garten entdeckte ich etliche Schönheiten.
Zum Bespiel ein Buschwindröschen. So unscheinbar und doch so schön:

...eine Traubenhyazinthe...

...eine kleinblütige Tulpe....klein, aber oho....nachdem sie verblüht ist, vergessen wir in jedem Jahr, daß sie da steht....um so größer die Freude im nächsten Frühjahr....

...wie diese Pflanze heißt, weiß ich nicht....

......Was ist das da auf der Wiese???? Mal näher ran....und dann noch näher!...Veilchen.

....Unscheinbare Gewächse....doch bei näherer Betrachtung sind auch diese Pflanzen richtige Schönheiten.

"Guck mal Mama, da wachsen schon Tomaten!"...nein, nein,das ist Rhabarber!

Aber auch im Wintergarten gibt es derzeit Blühendes zu sehen:

Dieses Foto gefällt mir von allen heute am besten: Der Lebensbaum sieht aus, als würde es auf ihm vor kleinen Käfern nur so wimmeln....

Keine Frage, gestrickt und genäht habe ich NICHTS.

Kommentare:

  1. oh was für schöne Bilder!! Danke für den Gartenstreifzug! Wünsche euch richtig tolle Ostertage...... und die "Tomaten" gefallen mir am besten!! *lach*

    GGLG tina-k.

    AntwortenLöschen
  2. hej, deine bilder sind echt klasse geworden....
    wir waren heute auch im garten, aber ich kam leider nicht zum fotografieren...bei nächsten mal.

    lg nixus

    AntwortenLöschen
  3. Dies hier
    http://www.doliwa-naturfoto.de/Bilder-Galerie/Pflanzen/Blumen_1/Blu_1_12/Blu_1_12a/blu_1_12a.html
    schaut Deinem Bild doch sehr ähnlich. Du hast das Original vor Augen. Kommt es dem nahe? Dann weißt Du nun, was es ist.

    LGY

    AntwortenLöschen
  4. Inzwischen weiß ich, daß es eine Kugelprimel ist; ob die jedoch identisch mit dem Foto auf douliwa-anurfoto ist?
    Danke für den Tip!

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!