16. April 2009

Alles grünt und blüht. Ich kann nicht im Haus bleiben.

Unser Kirschbaum steht in voller Blüte und "unsere" Amsel ist auch täglich da.
Man sieht nur wenige Bienen.Ein paar Hummeln, aber nicht viele.


Zur gleichen Zeit steht auch unsere Magnolie in voller Blüte:


Die ersten Rhododenren blühen:
Noch unscheinbar.....die Rosen treiben aus:

Die im Herbst auf ein Mindestmaß zurückgeschnittene Forsythie treibt jetzt auch aus.
Das Leben sucht sich seinen Weg.


"Mama, Papa, guckt mal, da war die Farbe alle....":

....unscheinbares "Unkraut"...oder Hummelheim ?!...
Die rote Johannisbeere...das gibt gute Marmelade!
Auch schon totgeglaubte Pflänzchen leben wieder auf... hier die weiße Forsythie.

Und auch Herr Schneck ist schon da!
Gestrickt: nichts.
Genäht: nichts.
Gekauft: 2 Panele Jersey....ein Shirt "im Kopf"...

Kommentare:

  1. Oh, was für herrliche Bilder! Vor allem die Magnolie hat's mir angetan, da unser Baum kurz nach unserer Hochzeit (gegen meinen Willen) gefällt wurde :o(
    Vielen Dank fürs Teilen und Freude bereiten!

    Ganz liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne Bilder hast du da geknipst!!! Ich sags ja immer: Frühling is geil!!! :)

    LG biene

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!