7. November 2008

0

BURDA 3/2008 Modell 109 /110

...aaargh, sie wird garnicht so , wie ich will....
Aber zuerst die angestückelte Stelle. Ich finde , das ist gut gelungen, zudem sie am fertigen Teil so gut wie garnicht zu sehen ist.

Und nun zum Elend:
Zu lang im Rücken, zu eng in der Hüfte, zu weit im Auschnitt und überhaupt ...Also kurzer Prozeß und Schere angesetzt:

Schnippschnapp & ab.
Das Problem Hüfte wäre damit gelöst und indirekt auch der zu lange Rücken, weil alles nach unten rutscht.
Morgen mache ich mir mal Gedanken , wie ich diesen riesengroßen Ausschnitt in Punkto BH-Sichtbarkeit etwas entschärfe. Eine Idee hab ich schon, mal sehen, ob und wie sie sich umsetzten läßt.
Der Naht-RV saß - wie meistens zum Glück bei mir - auf Anhieb.
Fertigzustellen wären nun noch der Saum, per Hand schon geheftet und die Schrägstreifen an den Armauschnitten.
Schere

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!